Von wegen „Verschwörungstheorie“: Die Finanzierung der roten Oktoberrevolution

Das große Vorbild für den Umsturz in der Ukraine

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

…durch die „goldene Internationale“ im Spiegel zeitgenössischer Dokumente.

Nur zu gerne wird der manipulative Begriff „Verschwörungstheorie“ herausgeholt, wenn man Themen der Zeitgeschichte aus einem alternativen Blickwinkel betrachtet. Deshalb ist es umso wichtiger, auf stichhaltige Quellen zurückgreifen zu können. Am besten in Faksimile.

Ein englischer Blogger, der sich „Winston Smith“ (der Name der Hauptfigur in George Orwells „1984“) oder auch „The Black Rabbit of Inle“ nennt (das ist eine Anspielung auf den Film „Watership Down“) macht sich seit Jahren große Mühe damit, sowohl im Internet zu recherchieren, als auch in echten Archiven und Bibliotheken zu forschen. Seine Funde in angloamerikanischen Archiven sind eine hervorragende Ergänzung zur alternativen zeitgeschichtlichen Forschung (wie z. B. den Artikeln von Lupo Cattivo zum Thema Rothschild/Schiff) im deutschsprachigen Raum und dort wohl eher wenig bekannt.

Von wegen „Verschwörungstheorie“: Die Finanzierung der roten Oktoberrevolution durch die „goldene Internationale“ im Spiegel zeitgenössischer Dokumente.
Ein Artikel von…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.863 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s